ABGESAGT: Kleine Anleitungen zur Weltverbesserung

Naturfreundehaus Blaustein-Weidach

Termin wurde abgesagt

Sonntag, 29.03.20, 11:00 Uhr, Spatzennest, Naturfreundehaus Blaustein-Weidach

Keine Frage: Wir leben heute in einer Welt, die unglaubliche zivilisatorische Fortschritte mit sich gebracht hat. Und doch: Wir leben auch und insbesondere in einer Welt, die gnadenlos ist, gnadenlos gegenüber Menschen, die wir von unserem „Zentrum“ aus gedanklich und real in die „Peripherie“ versetzen, und gnadenlos gegenüber der Natur, kurzum: gnadenlos gegenüber dem Leben und dem Lebendigen.

Muss das so sein? Ist das ein Naturgesetz? Oder ist das eine von Menschen gemachte und aufrechterhaltene „Ordnung“? Ja, genau das ist es: ein von Menschen geschaffener Zustand. Aber: Was Menschen geschaffen haben, kann von Menschen auch wieder verändert werden. Wir leben in einer Welt, in der man immer wieder den neuen Wurf versuchen kann, den neuen Anfang. Was brauchen wir also? Vielleicht das: Kleine Anleitungen zur Weltverbesserung… 

Lesung: Kirsten Tretter und Lothar Heusohn, Musik: Silvia Gay-Vogt (Gesang), Karl Vogt (Gitarre) und Dorothee Köhl (Saxophon)

 

 

Referent/in: 
Texte: Kirsten Tretter und Lothar Heusohn, Musik: Silvia Gay-Vogt, Karl Vogt und Dorothee Köhl