Der Konflikt Israel/Palästina, Judenfeindlichkeit/Antisemitismus und unsere besondere Verantwortung als Deutsche

Freitag, 24. September 2021 - 19:00
Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17, 89073 Ulm

Wir wollen sprechen über den Konflikt Israel-Palästina, über die aktuelle Situation und die Chancen für eine gerechte Lösung. Ebenso wollen wir diskutieren über Judenfeindlichkeit/Antisemitismus, über Begriffe und Definitionen und Strategien zur Bekämpfung. Schließlich geht es um die besondere Verantwortung der Deutschen und um die Grenzen des Sagbaren. Bei allem sollen diverse jüdische Stimmen in Deutschland besondere Beachtung finden.

Veranstalter: Verein Ulmer Weltladen e. V.

Gesprächsrunde im Rahmen der Ulmer Friedenswochen 2021

Referent/in: 
Nirit Sommerfeld, Andreas Zumach u. a.