Insekten- und Vogelsterben im Fokus

EinsteinHaus, Kornhausplatz 5

In den letzten 20-30 Jahren ist die Anzahl der Insekten und einzelner Vogelarten in Deutschland um rund 80 % zurückgegangen. Immer mehr Arten stehen auf der Roten Liste. Marissa Brugger vom BUND erklärt, warum wir Artenvielfalt brauchen, wie sie bedroht wird und wie wir sie schützen können.

> vh ulm (In Kooperation mit dem vh-Club)