Menschenrechte

Pushbacks von Bootsflüchtlingen – Wer kontrolliert Frontex?

Seit März 2020 haben griechische Einsatzkräfte weit über 100 Boote mit Geflüchteten „abgefangen“. Hierin sind europäische Einsatzkräfte von Frontex verwickelt, die Flüchtlingsboote stoppen und sie der griechischen Küstenwache übergeben. Asylsuchende werden zurück in türkische Gewässer geschleppt und oft auf aufblasbaren Rettungsinseln ausgesetzt. Und das alles trotz des Rechts auf individuelle Prüfung und des Verbots, Geflüchtete in Gefahr zu bringen.

Der Konflikt Israel/Palästina, Judenfeindlichkeit/Antisemitismus und unsere besondere Verantwortung als Deutsche

Wir wollen sprechen über den Konflikt Israel-Palästina, über die aktuelle Situation und die Chancen für eine gerechte Lösung. Ebenso wollen wir diskutieren über Judenfeindlichkeit/Antisemitismus, über Begriffe und Definitionen und Strategien zur Bekämpfung. Schließlich geht es um die besondere Verantwortung der Deutschen und um die Grenzen des Sagbaren. Bei allem sollen diverse jüdische Stimmen in Deutschland besondere Beachtung finden.

Veranstalter: Verein Ulmer Weltladen e. V.

Gesprächsrunde im Rahmen der Ulmer Friedenswochen 2021

 

Online-Workshop der GWÖ Jugend – Einführung in die Gemeinwohl-Ökonomie

Mehr Infos hier

Am 29. März um 19 Uhr veranstaltet die GWÖ Jugend wieder einen Einführungsworkshop! Dort erfahrt Ihr, was hinter der Idee einer Gemeinwohl-Ökonomie steckt und könnt alle Eure Fragen loswerden! Außerdem bietet der Workshop die Gelegenheit, sich mit gleichgesinnten Menschen über das transformative, nachhaltige Wirtschaftssystem auszutauschen.

Seiten